Faszienbehandlung

Die Faszienbehandlung wird bevorzugt  bei Beschwerden am Bewegungsapparat zur Schmerztherapie und bei Sportlern vor Wettkämpfen angewendet.

Faszien sind bindegewebige Strukturen, die die Muskeln umgeben und für deren Form und Festigkeit sorgen. Sie dienen der Abgrenzung der Muskeln untereinander und verhindern so, dass eng zusammenliegende Muskeln bei der Anspannung gegenseitig beeinflusst werden und dadurch Reibung entsteht.

Bei Verklebungen, Verdrehungen, Verformungen der Faszien und dem Bindegewebe kommt es zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.